Radioprogramm

SWR2

Jetzt läuft

ARD-Nachtkonzert

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Leone Sinigaglia: Piemontesischer Tanz op. 31 Nr. 1 Münchner Rundfunkorchester Leitung: Jan Stulen Evaristo Felice dall'Abaco: Konzert C-Dur op. 5 Nr. 5 Concerto Köln Albert Heinrich Zabel: Allegro con brio aus dem Harfenkonzert c-Moll op. 35 Emmanuel Ceysson (Harfe) Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Leitung: Hannu Lintu Johann Nepomuk Hummel: Andante grazioso aus dem Concertino G-Dur op. 73 London Mozart Players Klavier und Leitung: Howard Shelley William Boyce: Sinfonie B-Dur op. 2 Nr. 7 Academy of Ancient Music Leitung: Christopher Hogwood Jean Baptiste Accolay: Violinkonzert Nr. 1 a-Moll Itzhak Perlman (Violine) Juilliard Orchestra Leitung: Lawrence Foster

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

06.03 Uhr
SWR2 Musik am Morgen

Johann Sebastian Bach: Violinkonzert D-Dur BWV 1045 Bach-Collegium Stuttgart Leitung: Helmuth Rilling Jan Dismas Zelenka: 4. Satz aus der Triosonate Nr. 4 g-Moll Stefan Schilli, Francois Leleux (Oboe) Marco Postinghel (Fagott) Heinrich Braun (Kontrabass) Philippe Malfeyt (Erzlaute) Béatrice Martin (Cembalo) Niccolò Paganini: Sonate e-Moll op. 3 Nr. 6, Bearbeitung Reimund Popp (Gitarre) Sergej Rachmaninow: Variationen 18 - 24 aus der Rhapsodie über ein Thema von Paganini op. 43 Jenö Jandó (Klavier) Budapester Symphoniker Leitung: György Lehel Joseph Lanner: Vermählungswalzer op. 15, Bearbeitung Ensemble Wien Ludwig van Beethoven: 4. Satz aus der Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92 Wiener Philharmoniker Leitung: Simon Rattle nach dem Zeitwort: Ignaz Joseph Pleyel: 3. Satz aus dem Klaviertrio e-Moll op. 16 Nr. 5 Trio Joachim 6:45 - 6:49 SWR2 Zeitwort 13.03.1781: Der Astronom Herschel entdeckt den Planeten Uranus Von Carsten Heinisch

06.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

07.00 Uhr
SWR2 Aktuell

07.07 Uhr
SWR2 Musik am Morgen

Georg Friedrich Händel: Ouvertüre aus "Almira, Königin von Castilien" Akademie für Alte Musik Berlin Frédéric Chopin: 3. Satz aus dem Klavierkonzert Nr. 1 e-Moll op. 11, Bearbeitung Daniil Trifonov (Klavier) Polish Chamber Philharmonic Orchestra Sopot Leitung: Wojciech Rajski Luigi Boccherini: Quintett A-Dur op. 55 Nr. 4 Lajos Lencsés (Oboe) Parisii-Quartett Joseph Haydn: 1. Satz aus der Sinfonie Nr. 82 C-Dur Le Concert de la Loge Giacomo Puccini: Walzer aus La Bohème BBC Concert Orchestra Leitung: Barry Wordsworth Jacques Plante: La Bohème Charles Aznavour (Gesang) Orchester Erik Satie: Tendrement, Walzer Olga Scheps (Klavier)

07.57 Uhr
Wort zum Tag

08.00 Uhr
SWR2 Aktuell

08.07 Uhr
SWR2 Journal am Morgen

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

08.30 Uhr
SWR2 Wissen

Digitale Schule dank Corona? - Eine Zwischenbilanz Von Manuel Waltz Für die meisten Schulen in Deutschland waren die coronabedingten Schließungen vor einem Jahr ein Schock. Nur sehr wenige waren digital gut aufgestellt und in der Lage, den Unterricht mehr oder minder reibungslos auf Home Schooling umzustellen. Die Mängel traten offen zutage: vom fehlenden Schulserver, dem kaputten Drucker bis zum überlasteten Netz. Technisch schlecht ausgerüstete Familien wurden ganz abgehängt. Die Pandemie hat die Digitalisierung der Bildung nun massiv beschleunigt. Sind die Schulen heute besser ausgerüstet - und vor allem: Wissen sie, was sie mit der digitalen Technik im Unterricht sollen?

08.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
SWR2 Musikstunde

Das Rätsel Mit Katharina Eickhoff Es gibt noch echte Herausforderungen im Leben: das Lösen von Rätseln zum Beispiel. Was die Einen für eine kinderleichte Frage halten, darüber zerbrechen sich die Anderen ewig den Kopf. Aber schon beim nächsten Mal kann es dann umgekehrt sein. Genau diese ausgleichende Gerechtigkeit ermutigt Katharina Eickhoff, immer am zweiten Samstag im Monat in der SWR2 Musikstunde ihre Fährten quer durch die (Musik-)Geschichte zu legen. Auch wer überhaupt nicht mitraten möchte, kommt hier auf seine Kosten; die Geschichten rund um die Rätselfragen sind es allemal wert, gehört zu werden.

10.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

10.05 Uhr
SWR2 Musikstück der Woche

Am Mikrofon: Martin Falk Zum kostenlosen Download unter SWR2.de

10.30 Uhr
SWR2 Treffpunkt Klassik extra

Musik. Gespräche. Gäste. Am Mikrofon: Sylvia Roth

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.03 Uhr
SWR2 Aktuell

12.15 Uhr
SWR2 Geld, Markt, Meinung

12.40 Uhr
SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

12.59 Uhr
SWR2 Programmtipps

13.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

13.05 Uhr
SWR2 Mittagskonzert

Luigi Cherubini: Ouvertüre zur Oper "Medea" Academy of St. Martin in the Fields Leitung: Neville Marriner Luigi Cherubini: "Medea", Arie der Medea (1. Akt) Maria Callas (Sopran) Orchester der Mailänder Scala Leitung: Tullio Serafin Joseph Haydn: "Acide e Galatea", Arie des Neptun Roberto Scaltriti (Bariton) Les Talens Lyriques Leitung: Christophe Rousset Joseph Haydn: "The mermaid's song" Hob XXVIa:25 Anna Prohaska (Sopran) Eric Schneider (Klavier) Christoph Willibald Gluck: "Alceste", Szene Pantonime - Oberpriester - Chor (1. Akt) Tom Krause (Bass) Chor des BR Symphonieorchester des BR Leitung: Serge Baudo Niccolò Jommelli: "La clemenza di Tito", Arie des Sesto (2. Akt) Filippo Mineccia (Countertenor) Nereydas Leitung: Javier Illán Isaac Albéniz: "Triana" aus der Iberia-Suite Shinnosuke Inugai (Klavier)

13.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

14.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

14.05 Uhr
SWR2 am Samstagnachmittag

Kultur und Lebensart Moderation: Markus Brock 15:00 - 15:05 Nachrichten, Wetter 16:00 - 16:05 Nachrichten, Wetter ca. 16.05 Uhr Erklär mir Pop ca. 16.48 Uhr Wort der Woche

17.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

17.05 Uhr
SWR2 Zeitgenossen

Lisa Federle, Notärztin Im Gespräch mit Ruth Jakoby "Deutschlands bekannteste Notärztin" - so nannte vor vielen Jahren eine Tageszeitung Lisa Federle, lange bevor sie mit Christian Drosten für ihre Verdienste bei der Bekämpfung des Corona-Virus' ausgezeichnet wurde. Die Erfinderin der "Tübinger Test-Strategie", bundesweit ein Modell, steht überhaupt für originelle Problemlösungen. Geflüchtete behandelte Lisa Federle 2015 mit einem zur Arztpraxis umgebauten Wohnmobil. Ungewöhnlich auch der Lebensweg. Als alleinerziehende Mutter von 4 Kindern Abitur auf dem 2. Bildungsweg, dann das Medizinstudium. Ihren Lebensunterhalt verdiente sie da als Wirtin der Tübinger Kultkneipe "Boulanger".

17.50 Uhr
SWR2 Jazz vor Sechs

Débora Vilchez, Fabian Wendt: aus: Aprendí Débora Vilchez, Fabian Wendt: aus: Toro Mata Ausführende: Débora Vilchez, Stimme und Cajón Fabian Wendt, Bass James Geier, Gitarre Zura Dzagnidze, Gitarre Thorge Pries, Perkussion Christoph Raff, Schlagzeug Mágica Fe

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
SWR2 Aktuell

18.30 Uhr
SWR2 Interview der Woche

18.40 Uhr
SWR2 Kultur Weltweit

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
SWR2 Geistliche Musik

Franz Liszt: Psalm 137 Katja Pieweck (Sopran) Florin Paul (Violine) Birgit Bachhuber (Harfe) Sebastian Borleis (Orgel) Kammerchor I Vocalisti Cyrillus Kreek: Psalm 137 Vox Clamantis Leitung: Jaan-Eik Tulve Johann Adam Reinken: "An Wasserflüssen Babylon" Harald Vogel (Orgel) Franz Tunder: "An den Wasserflüssen Babylon" Johannette Zomer (Sopran) The Netherlands Bach Society Leitung: Jos van Veldhoven Gabriel Fauré: Psalm 136 SWR Vokalensemble Stuttgart Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR Leitung: Stéphane Denève

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.03 Uhr
SWR2 Abendkonzert

Alte Kirche Fautenbach Elias David Moncado (Violine) Aimo Pagin (Klavier) Ernest Chausson: Poème op. 25 César Franck: Violinsonate A-Dur op. 120 Witold Lutoslawski: Subito für Violine und Klavier Niccolò Paganini: 3 Capricen op. 1 Frédéric Chopin: Walzer op. 34 Nr. 1, 2 und 3 Walzer op. 42 Camille Saint-Saëns: Introduktion und Rondo capriccioso op. 28 (Konzert vom 17. Februar 2019) Felix Mendelssohn Bartholdy: 4 Sätze für Streichquartett op. 81 Amati Quartett Zürich (Konzert vom 22. Mai 2009) Der Geiger Elias Moncado stammt aus Achern und hat schon in jungen Jahren mehrere Preise bekommen. Seit Oktober 2018 studiert er am Mozarteum im Salzburg. Sein Klavierpartner Aimo Pagin war einer der Meisterschüler von Leon Fleischer. Zur Zeit ist er an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz beschäftigt und darf sich seit kurzem zu den Künstler und Freunden von Bösendorfer in Wien zählen. Gemeinsam präsentieren die beiden Musiker in der Alten Kirche Fautenbach ein abwechslungsreiches Programm mit Schwerpunkt französische Kammermusik.

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.03 Uhr
SWR2 Jazztime

Way Out Wardell - Zum 100. Geburtstag des Ausnahmesaxofonisten Wardell Gray Von Henry Altmann Aufstieg? Kometenhaft. Abgang? Abrupt. Ende? Mysteriös. Wardell Gray war mit seinem geschmeidigen Sound ein Star am West Coast-Bebop-Himmel, er lieferte sich epische Tenor Battles mit Dexter Gordon. Den Kampf um sein Leben aber verlor er. Am 25. Mai 1955 fand man den Saxofonisten mit gebrochenem Genick außerhalb von Las Vegas - ein Kriminalfall, der damals schlampig untersucht wurde. Später geriet der außergewöhnliche Musiker und Mensch Wardell Gray in Vergessenheit. Unter Musikern aber behielt er seinen sagenhaften Ruf. Eine Würdigung zum 100. Geburtstag.

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.03 Uhr
SWR2 Spätvorstellung

Politischer Aschermittwoch(1/2) Mit dabei: Alfons, Lothar Bölck, Christine Prayon, Wilfried Schmickler und Florian Schroeder Musik: IG Blech Gastgeber: Arnulf Rating (Aufzeichnung vom 17. Februar 2021 aus der Berliner Kabarett Anstalt, Berlin) Eines ist sicher: Wenn die politischen Parteien sich zu ihrem Politischen Aschermittwoch in die Provinz zurückziehen, werden Arnulf Rating und seine Gäste zur Stelle sein, mit oder ohne Publikum! Gerade in einem Wahljahr zu einer Zeit, in der es viel zu sagen gibt, melden sich die Kabarettisten zu Wort und finden bei Radiosendern und im Internet Gehör. Hier tritt niemand auf, weil er Stimmen bekommen will. Hier geht es darum, sich der Phrasendreschflegel der Politik zu erwehren mit einer wortgewandten Ladung Satire. (Teil 2, Samstag, 20. März, 23.03 Uhr)

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert C-Dur KV 467 Lars Vogt (Klavier) hr-Sinfonieorchester Leitung: Paavo Järvi Joseph Haydn: Streichquartett h-Moll op. 33 Nr. 1 Delian Quartett Friedrich Smetana: "Die verkaufte Braut", 2 Tänze hr-Sinfonieorchester Leitung: Eliahu Inbal Johannes Brahms: 8 Klavierstücke op. 76 Nicholas Angelich (Klavier) Felix Mendelssohn Bartholdy: "Die erste Walpurgisnacht" op. 60 Nadja Michael (Mezzosopran) Alexander Spemann (Tenor) Andreas Schmidt (Bariton) Christoph Stephinger (Bass) Ernst Senff Chor Berlin hr-Sinfonieorchester Leitung: Hugh Wolff

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Benjamin Britten: Variationen über ein Thema von Frank Bridge op. 10 Northern Sinfonia of England Leitung: Richard Hickox Anton Eberl: Klarinettentrio Es-Dur op. 36 Consortium Classicum Johann Sebastian Bach: "Ein ungefärbt Gemüte" BWV 24 William Towers (Countertenor) Kobie van Rensburg (Tenor) Peter Harvey (Bass) Monteverdi Choir The English Baroque Soloists Leitung: John Eliot Gardiner Louis Spohr: Oktett d-Moll op. 65 Nr. 1 L'Archibudelli and Smithsonian Chamber Players Franz Liszt: "Totentanz" S 126 Nelson Freire (Klavier) Dresdner Philharmonie Leitung: Michel Plasson

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

George Enescu: Klavierquartett d-Moll op. 30 Oliver Triendl (Klavier) Daniel Gaede (Violine) Lars Anders Tomter (Viola) Gustav Rivinius (Violoncello) Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 6 D-Dur "Le matin" Austro-Hungarian Haydn Orchestra Leitung: Adam Fischer